Werte global Zeitungen Foren
Rang gesamt 70 28 222
Frequenz je 1 Mio Wörter 2100.0 1597.6 2436.4
Häufigkeitsklasse 5 5 5
Rang Stabilität 621 650 1373
Rang Produktivität 188 373 87


Form Wortform
Präsens 1. Pers. Sg. gehe
Präsens 2. Pers. Sg. gehst
Präsens 3. Pers. Sg. geht
Präteritum 1. Pers. ging
Konjunktiv 2, 1. Pers. ginge
Partizip 2 gegangen
Imperativ 2. Pers. Sg. geh
Imperativ 2. Pers. Pl. geht
gehen
ˈɡeːən, ge·hen, Verb (intransitiv)
動詞 (自動詞)
  • 1.1sich zu Fuß fortbewegen, sich begeben; funktionieren; akzeptabel sein, erlaubt sein
  • 歩く、歩いて行く; 行く (機械などが) 動く;、 (事が) 進む、うまく行く;
  • jemand / etwas (1) geht (irgendwohin)
  • Perfekt mit sein
  • Na gut, gehen wir zurück zum Pool.
  • いいですよ、プールへ戻りましょう。
  • Quelle: DIE ZEIT

  • Bei vielen Firmen geht keiner ans Telefon.
  • 多くの会社では誰も電話に出ない。
  • Quelle: Internetforum

  • Nein, das geht gar nicht.
  • いいえ、それは全く駄目です。
  • Quelle: Internetforum

  • 1.2+ es: Signalisiert den Zustand von jemandem/ Signalisiert das Thema
  • (es geht jemandem (3) irgendwieの形で) ... (3) の健康状態は...だ; (es geht um etwas (4) の形で) ... (4) が問題だ
  • es geht jemandem (3) irgendwie/ es geht um etwas (4)
  • Perfekt mit sein
  • Damit es ihm besser geht.
  • 彼の具合がよくなるように。
  • Quelle: DIE ZEIT

  • Ihm geht es ums Prinzip.
  • 彼にとっては原則が問題なんです。
  • Quelle: DIE ZEIT

  • Denn dann geht es um ihre wirtschaftliche Existenz.
  • というのもそうなると彼らの経済的存立が問題になってくる。
  • Quelle: DIE ZEIT

  • 1.3+ Infinitiv: einen anderen Ort aufsuchen, um dort etwas zu machen
  • (他の動詞の不定詞とともに) ...しに行く
  • jemand (1) geht + Infinitiv
  • Perfekt mit sein
  • Abends gehe ich dann tanzen.
  • 夜はそれからダンスをしに出かけます。
  • Quelle: Internetforum

Gebrauchsmuster
Wortfamilie