Werte global Zeitungen Foren
Rang gesamt 335 1114 164
Frequenz je 1 Mio Wörter 91.345 84.125 96.181
Häufigkeitsklasse 9 9 9
Rang Stabilität 14044 7761 31745
Rang Produktivität 2711 2741 2174


Form Wortform
Komparativ demokratischer
Superlativ am demokratischsten
demokratisch
demoˈkʀaːtɪʃ, de·mo·kra·tisch, Adjektiv (steigerbar)
形容詞 (比較変化あり)
  • 1.1durch das Volk bestimmt, an den Prinzipien der Demokratie orientiert
  • 民主的な
  • Das ist kein demokratischer Staat mehr, wenn der Bürger kontrolliert wird.
  • 市民が監視されるならそれはもはや民主的な国ではない。
  • Quelle: Internetforum

  • Das Internet ist das demokratischste aller Medien.
  • インターネットはあらゆるメディアの中で最も民主的なメディアです。
  • Quelle: SPIEGEL online

Wortfamilie
Kollokationen
der demokratischen Legitimation
Verfassung
Nationen
Verfahren
Orientierung
die demokratische Sprecherin
Fraktion
Bewegung
Revolution
Kandidatin
demokratische Werte
Bewegung
Teilhabe
Politik
Erneuerung
demokratischer Politiker
Sozialismus
Spielregeln
Kandidat
Stil
eine demokratische Regierung
Organisation
Politik
Debatte
Gesellschaft
demokratischen Kräfte
Willens
Bewegung
Sinne
Verfassung
der demokratische Senator
Gouverneur
Rechtsstaat
Bewerber
Vorsitzende
des demokratischen Experiments
Engagements
Parteitags
Rivalen
Wahlkampfs
die demokratischen Sozialisten
Institutionen
Reformen
Werte
Kräfte
einer demokratischen Partei
Entscheidung
Tradition
Linken
Ordnung
den demokratischen Sozialisten
Diskurs
Konsens
Konkurrenten
Rechtsstaat
in einem demokratischen Land
Staat
Rechtsstaat
System
Gemeinwesen
das demokratische Prinzip
Rechtssystem
Regime
Experiment
System
im demokratischen Zeitalter
Lager
Gemeinwesen
Aufbruch
Wahlkampf
ein demokratisches Verfahren
Grundrecht
Modell
Defizit
Element
ein demokratischer Wandel
Fortschritt
Dialog
Weg
Parteifreund
in einer demokratischen Partei
Wahl
Organisation
Ordnung
Nation
keine demokratische Tradition
Partei
Alternative
Abstimmung
Legitimation
für eine demokratische Erneuerung
Republik
Regierung
Gesellschaft
Institution
für den demokratischen Sozialismus
Staat
Bewerber
Diskurs
Rechtsstaat
zum demokratischen Rechtsstaat
Konsens
Engagement
Sozialismus
Prinzip
für demokratische Spielregeln
Reformen
Raum
Grundsätze
Institutionen
auf demokratische Abläufe
Errungenschaften
Spielregeln
Reformen
Weise
einen demokratischen Gouverneur
Sieg
Nachfolger
Stil
Wechsel
zur demokratischen Einrichtung
Auseinandersetzung
Reform
Erneuerung
Idee
für einen demokratischen Neuanfang
Wechsel
Ablauf
Wandel
Umbruch
demokratisches Regime
Land
Programm
System
Mitglied
in der demokratischen Auseinandersetzung
Mitte
Politik
Republik
Bewegung
alle demokratischen Institutionen
Experimente
Elemente
Kräfte
Reformen
eines demokratischen Modells
Nachfolgers
Sozialismus
Wechsels
mit demokratischen Methoden
Gepflogenheiten
Reformen
Ideen
Spielregeln
dem demokratischen Gedanken
Lager
Neuanfang
System
Kapitalismus
gegen demokratische Organisationen
Kräfte
Grundrechte
Gepflogenheiten
Politiker
ohne demokratische Reformen
Spielregeln
Orientierung
Legitimation
Strukturen
unserer demokratischen Erfahrungen
Werte
Welt
Ordnung
Institutionen
nach demokratischen Spielregeln
Grundsätzen
Reformen
Grundprinzipien
in demokratischer Abstimmung
Auseinandersetzung
Weise
Politik
Wahl
in eine demokratische Gesellschaft
Zukunft
Partei
zu demokratischen Kräften
Spielregeln
Grundsätzen
Reformen
Methoden
von demokratischen Kräften
Reformen
Standards
Ideen
Spielregeln
seine demokratischen Parteifreunde
Widersacher
Kritiker
Gegenspieler
Kollegen
für die demokratische Bewegung
Opposition
Linke
Ordnung
Entwicklung
an die demokratischen Kräfte
Spielregeln
aller demokratischen Organisationen
Gepflogenheiten
Kräfte
Regime
Institutionen
und demokratischen Kräften
Grundsätzen
Tugenden
Sozialisten
Werte
zu einer demokratischen Errungenschaft
Gesinnung
Gesellschaft
Organisation
Wahl
gegen die demokratischen Reformen
Grundrechte
Spielregeln
Sozialisten
Institutionen
seiner demokratischen Gesinnung
Widersacher
Fassade
Nachfolger
Institutionen
seinen demokratischen Konkurrenten
Einrichtungen
Institutionen
Nachfolgern
Gegner
auf demokratischer Basis
Grundlage
an demokratischer Struktur
Teilhabe
Kontrolle
Erfahrung
Legitimation
als demokratischer Sozialist
Mittel
Kandidat
Element
Gouverneur
als demokratische Kraft
Alternative
Fassade
Herrschaft
Tugend
unser demokratisches Recht
System
um die demokratische Kandidatur
Entwicklung
Nominierung
kein demokratisches Land
Mittel
Verfahren
Modell
Vorbild
auf die demokratische Wende
Seite
Kultur
Entscheidung
Tradition
mit der demokratischen Revolution
Opposition
Linken
Idee
Norm
ihre demokratische Tugend
Pflicht
Gesinnung
Freiheit
mit dem demokratischen Ritual
Wandel
Widerstand
Grundsatz
Geist
von der demokratischen Seite
Konkurrenz
Opposition
Verantwortung
Revolution
an demokratische Institutionen
Normen
Spielregeln
Werte
Fortschritte
von demokratischer Reform
Gesinnung
Freiheit
Politik
mit den demokratischen Defiziten
Sozialisten
Elementen
Spielregeln
Kräften
für die demokratischen Bewerber
Grundrechte
Werte
Errungenschaften
Institutionen
in die demokratischen Institutionen
Kräfte
Hochburgen
keine demokratischen Institutionen
Reformen
Erfahrungen
Gepflogenheiten
Politiker
sein demokratischer Konkurrent
Nachfolger
Rivale
Gegenspieler
kein demokratischer Neuanfang
Politiker
Fortschritt
Kritiker
Akt
unsere demokratische Grundlage
Ordnung
Basis
seine demokratische Legitimation
Gesinnung
an demokratischen Grundprinzipien
Defiziten
Tugenden
Reformen
Spielregeln
jede demokratische Regierung
Organisation
als demokratisches Modell
Vorbild
Prinzip
Land
an der demokratischen Reform
Gesinnung
Praxis
Idee
sein demokratisches Recht
Defizit
Engagement
demokratischem Konsens
Kollegen
Sinn
Geist
Sieg
gegen die demokratische Verfassung
Linke
Republik
Konkurrenz
und demokratische Verfahren
Kontrolle
Beteiligung
um demokratische Werte
Tugenden
Grundsätze
Freiheit
mit demokratischer Tradition
Reform
Mehrheit
nach dem demokratischen Sieg
Umbruch
Aufbruch
Parteitag
in den demokratischen Wahlkampf
Institutionen
Konsens
Aufbruch
auf demokratischen Grundsätzen
Reformen
mit demokratischem Widerstand
Standard
Geist
Programm
ihren demokratischen Charakter
Konkurrenten
Institutionen
Gegenspielern
demokratische und Politiker
Gesinnung
Gegner
Kultur
beim demokratischen Fraktionschef
Protest
Aufbau
Parteitag
in demokratischem Umfeld
Geiste
Geist
Sinne
über demokratische Bräuche
Spielregeln
Organisationen
Reformen
durch demokratische Abstimmung
Reformen
Strukturen